Rechenmahl 2018

Unvergesslich, einzigartig, berauschend: Das Höngger Rechenmahl 2018

Das Rechenmahl 2018 vom 10. November 2018 wird allen Anwesenden wegen seiner Einzigartigkeit, seines Programms und insbesondere auch aus folgendem Grund noch über viele Jahre in unvergesslicher Erinnerung bleiben: Eingeladen waren auch die Gattinnen und Partnerinnen der Zünfter und Gäste zu diesem sonst immer so traditionalistisch-traditionellen Zunftanlass. Gefeiert wurde unter anderem der Wechsel im Zunftmeisteramt von Daniel Fontolliet zu Walter Zweifel, und wegen der enormen Zahl von 216 Anwesenden wurde ausnahmsweise ins reformierte Kirchgemeindehaus Höngg geladen.


Weiterlesen

Weinprobe 2018

Zünftiges Gipfeltreffen zur Jubiläumsweinprobe

Freigabe des Höngger Zunftweins Jahrgang 2016 ohne Wenn und Aber

Mit der 20. Jubiläumsweinprobe der Zunft Höngg wurde der neu gestaltete Fasskeller der Firma Zweifel 1898 eingeweiht. Genau 100 Zünfter und ihre Gäste verkosteten den Zunftwein Jahrgang 2016 und viele exklusive Tropfen aus aller Welt.

Die Mitglieder und die Gäste der Zunft Höngg bei der Besammlung zur Weinprobe.

Weiterlesen

Sechseläuten 2018

Ein Abschiedsfest für Zunftmeister Daniel Fontolliet

Sechseläuten 2018 war der letzte zünftige Grossanlass des Höngger Zunftmeisters Daniel Fontolliet vor seinem Rücktritt im kommenden Herbst 2018. Und so war Sechseläuten für Höngg erst in zweiter Linie Frühlingsfest, sondern primär eine zunftmeisterliche Abschieds-Party!

Happy Birthday: Ein Kuchen olympischen Ausmasses zum GeburtstagHappy Birthday: Ein Kuchen olympischen Ausmasses zum Geburtstag

Weiterlesen

Rechenmahl 2017

Voraus eine Anmerkung: Der Zweifel‘sche Fasskeller an der Regensdorferstrasse 20 wird renoviert! Darum begann das heurige Rechenmahl am 11. November 2017 um 16:30 Uhr apéromässig für einmal an einem ungewohnten Ort, im Foyer der katholischen Kirche Heilig Geist nämlich. Das heimelige und intime Fasskeller-Gefühl musste damit einem zwar grösseren, aber halt auch etwas sterileren Ambiente-«Touch» weichen! Die Zünfter-Laternen mit ihren brennenden Kerzen schafften es aber trotzdem, ein wenig Gemütlichkeit zu schaffen.

Stubenmeister Beat Schmid in Aktion!Stubenmeister Beat Schmid in Aktion!

Weiterlesen

Zehntenabgabe bei der Zunft zur Letzi

Den Zehnten (Steuern) zu bezahlen, schmerzt immer! Und da dieses Jahr am 2. September 2017 sogar das Wetter mittrauerte, fand die traditionelle Zehntenabgabe der Zunft Letzi in Albisrieden statt im Freien wieder einmal im grossen Saal des Pflegezentrums Bachwiesen statt, wo der Albisrieder Untervogt und der städtische Obervogt (Letzi-Zünfter Markus Forster und Letzi-Zunftmeister Jürg Vogel) den jährlichen Zehnten in Geld und Naturalgaben von ihren zahlungsunwilligen Steuerpflichtigen einforderten.

Weiterlesen

1 2 3 9