Kostüme der Zunft Höngg

Die Frage stellt sich jederzeit, passt man noch ins Kostüm, hat mein reitender Gast bereits mit mir Kontakt aufgenommen, zwecks Kostümierung seiner Leibesfülle oder haben meine Kinder Möglichkeiten ein Zunftkostüm zu entlehnen?

Für die Neubeschaffung und die Organisation von Änderungen der Kostüme der Zunft Höngg ist die Kostümbetreuung zuständig. Sie verwaltet auch den Fundus an Kostümen, Kostümteilen und Reservematerial. Ebenso verwaltet sie die Küferkostüme und organisiert deren Verleih für das Sechseläuten an die Zunftjugend.

Nach erfolgter Aufnahme am Hauptbott werden die neuen Zünfter zur Kostümanprobe aufgeboten. In der Zunftstube nimmt der Zunftschneider die persönlichen Masse.

Die erste Anprobe findet jeweils Ende Jahr statt. Die Übergabe des kompletten Kostüms erfolgt kurz vor dem Sechseläuten.

Zünfter tragen das Kleinjogg-Kostüm. Zunftgesellen tragen das Küfer-Kostüm. Die Zunftjugend trägt das Kleinjogg-Kostüm, das Küfer-Kostüm oder die Höngg- bzw. die Wehntalertracht.

Kontaktperson: E-Mail Zeugwart

Komstüm Zunft Höngg

Kleinjogg-Kostüm bestehend aus:

  • beiger Rock (Mantel)
  • abgenähte Plisséehose
  • rotes Gilet
  • weisses Hemd
  • schwarzes Tuch (Krawatte)
  • Schuhschnallen
  • beige Socken
  • schwarzer Bauernhut
  • Zunftabzeichen
  • leichtes Gilet + ersatz Hemd für Rechenmahl (Anschaffung freiwillig)
  • Krawattennadel (selber beschaffen – erhältlich bei Michael Brian)
  • Zunftlaterne (erhältlich beim Zeugwart)

Küfer-Kostüm bestehend aus:

  • Küferhemd oder Bluse blaugestreift
  • Zipfelmütze
  • rotem Halstuch
  • Küferschürze mit Hönggerwappen (und Gesellenabzeichen)

Zunftschneider

Modeco
Schweizerische Fachschule für Mode und Gestaltung
Frau Yvonne Altenbauch
Kreuzstrasse 68
8008 Zürich
Tel. 043 268 80 71
E-Mail