Rechenmahl 2009

Fulminanter Abschluss eines Jubiläumsjahrs der Superlative

Unüblich der Rahmen – unüblich die Kulisse: Zum Abschluss ihres 75-Jahr-Jubiläums versammelte sich die Zunft Höngg zum Rechenmahl nicht im Mülihalde- / Desperado-Saal, sondern traf sich vorerst zum Apéro im Fasskeller der Firma Zweifel an der Regensdorferstrasse, bevor sie im Licht ihrer Zünfterlaternen unter klingendem Spiel der Zunftmusik «Musikverein Zürich-Höngg» durch die Wieslergasse in ihr Zunfthaus wechselte, um dort stimmungsvoll-besinnlich das vergangene Jubiläumsjahr nochmals Revue passieren zu lassen.

Weiterlesen

Rechenmahl 2008

Für einmal stimmte der Spruch „Allen Menschen Recht, getan ist ein Kunst, die niemand kann“ nicht. Der Samstag, 15. November 2008, brachte zwar nicht allen, aber doch vielen Hönggerinnen und Hönggern etwas: Während die Kleinen aus den entferntesten Ecken des Dorfes im Licht ihrer Räbeliechtli zur reformierten Kirche zogen, trafen sich die Höngger Zünfter im Mülihalde- / Desperado-Saal zum traditionellen Rechenmahl; gleichzeitig versammelten sich die Zünfterfrauen und -töchter im Fasskeller der Firma Zweifel an der Regensdorferstrasse zum entsprechenden Alternativ-Anlass.

Weiterlesen